WM Estriche Logo Dach Steiner

Spielbericht
SG Liezen - FC Schladming II

Liezen bezwingt Schladming in enger Partie

Am Samstag traf in der 2. Runde der Gebietsliga Enns der Tabellenzweite SG WSV/SC Liezen II vor heimischem Publikum auf den Tabellenzehnten FC Schladming II. SG WSV/SC Liezen II gewann in Runde 1 mit 5:0 gegen FSV Öblarn, während FC Schladming II 2:5 gegen Sportverein Hall verlor. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC Schladming II mit 4:1 das bessere Ende für sich.


Dominik Presul trifft nach 20 Minuten

Die Zuseher bekommen ein echtes Torspektakel zu sehen, die Tickets sind also jeden Cent wert. In Minute 20 fasst sich Dominik Presul ein Herz und vollendet eiskalt zum 1:0 - er ist im dritten Versuch per Abstauber erfolgreich. Mit der Führung im Rücken wollen die Liezener nachlegen, was aber vorerst nicht gelingt. Im Gegenteil: Nachfolgend trifft Hannes Kurt Sailer in der 26. Minute zum 1:1 für FC Schladming II und lässt die Zuschauer jubeln. Der Ball senkt sich hinter Goalie Streit ins Tor. Das Spiel ist sehr munter geführt und es geht Hin und Her. David Schweiger zieht in Minute 43 ab und stellt mit dem Treffer zum 2:1 sein Können unter Beweis. Nach 46 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Schladming in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Schladmingern, die dann neuerlich ausgleichen. Markus Mair bewahrt in der 53. Minute die Übersicht und verwandelt einen Freistoß flach und präzise zum 2:2. Die Liezener lassen sich aber nicht lange bitten. Dominik Presul bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 60. Minute seine Mitspieler per Kopf zum Jubeln, neuer Spielstand 3:2. Damit führen zum dritten Mal die Liezener - und dieses Mal hält die Führung. In der 74. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und David Schweiger kann zum 4:2 verwerten. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SG Liezen II darf nach einem 4:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.